Homepage

von Nils und Jing

Was wir planen …

Außenansicht

… ist ein ebenerdiger Bungalow der mit der Fa. Pusch-Bau, Scheeßel geplant wurde und gebaut wird. Sie arbeiten mit einem Architekten zusammen, so das wir unseren Vorstellungen freien Lauf lassen konnten.

Ein Freund überlegte zeitgleich zu bauen, er entwarf den ersten Entwurf des Grundrisses. Seine Idee war möglichst wenig Flure zu haben, da diese unnötig und zudem teuer sind. Bei aktuellen, schlüsselfertigen Baupreisen zwischen 1300€ und 1700€ je m² sind schnell mal 30.000€ für einen 20m² Flur ausgegeben,

Somit zeichnete er das Wohnzimmer in die Mitte und drum herum alle weiteren Räume, fertig war der grobe Plan. Da ich ein Zimmer zusätzlich haben wollte ergänzte ich diesen und fragte bei diversen Firmen einen Kostenvorschlang an.

Tönjes und Meichsner war Lauenbrück zu weit entfernt (wobei sie sich es nun hinter meinem Grundstück gerade gemütlich machen), Viebrock, Heinz von Heiden sowie Mittelstädt lehnten ab aber boten aus dem Hochglanzprospekt eine „von der Stange“ Lösung an, letztendlich blieben Masannek-Bau (Munster) sowie Pusch-Bau übrig.

Masannek-Bau macht nach wie vor einen guten Eindruck, zum Schluss fiel jedoch die Entscheidung durch das Angebot der offenen Decke im Wohnzimmerbereich zugunsten Pusch-Bau. Bei Masannek hätte uns diese Idee  min. 15.000 € gekostet, was höchstens dem Fass den Boden ausschlägt, jedoch keine offene Decke ermöglicht.

  • Basis Daten

    • 123 m² Wohnfläche ebenerdig

    • 691 m² Grundstück

  • Extras

    • kfW 55

    • Fußbodenheizung

    • dezentrale Lüftung (Inverter)

    • Solerthermie für Warmwasser (Buderus)

    • Gastherme (Buderus)

    • elektrische Rolläden

    • offene Decke (Höhe 4,50 m) im Wohnzimmerbereich

 

Grundriss

 

offene Decke

noch unberührte Landschaft
noch unberührte Landschaft